Änderungen ab 4.3.2022

Nach der neuen Coronavirusschutzverordnung gilt ab 4.3.2022 beim Trainingsbetrieb in Hessen für Sporthallen landesweit 3G. In Sporthallen dürfen nur Personen anwesend sein, die die 3G-Regel erfüllen (Geimpfte, Genesene bzw. Getestete nach § 3).

Änderungen ab 22.02. bzw. 4.3.2022

Nach der neuen Coronavirusschutzverordnung gilt beim Trainingsbetrieb in Hessen für Sporthallen landesweit und inzidenzunabhängig ab 22. Februar 2022 weiterhin 2G+ und ab 4. März 2022 dann 3G. Zu 3G ab 4.3. warten wir noch auf Auslegungshinweise.

Hinweis: Auch am Rosenmontag findet unsere Übungsstunde statt. 

Digitale Themenwoche Rückengesundheit 15. – 19.3.2022 „Zeig Herz gegen Rückenschmerz“


Der 21. Tag der Rückengesundheit wird 2022 wie 2021 wieder digital stattfinden und dabei vom 14.-19.03.2021 eine digitale Themenwoche durchgeführt. Die Teilnahme ist kostenlos.

Es warten fünf Abende mit spannenden Themen rund um die Rückengesundheit jeweils ab 18 Uhr:

  • Montag – Kleine Kraft- und Mobilisations-Übungen
  • Dienstag – Zeig Herz gegen Rückenschmerz – Expertentipps für einen (Rücken-) gesunden Alltag | sowie: Bewegungsverführer für den Alltag
  • Mittwoch – Faszinierende Faszien
  • Donnerstag – Work-Life-Balance: Es geht um dich! | sowie: Wirbelsäulengymnastik.Modern
  • Freitag – Noch mehr Freude am Radfahren

Weitere Informationen zu den Themen, Inhalten und dem Ablauf: www.tdr.digital
Nachrichten und automatische Terminerinnerung per email: https://www.agr-ev.de/de/registrierung-tdr-digital

Hotspot Rheingau-Taunus-Kreis – 2G+Regeln im Trainingsbetrieb ab 15.01.2022

Der Rheingau-Taunus-Kreis gilt aufgrund der hohen Infektionszahlen (Inzidenz über 350) ab Samstag, 15.01.2022 als Corona-Hotspot.

Beim Trainingsbetrieb für geimpfte und genesene Erwachsene ist ein zusätzlicher Negativtest erforderlich (2G-Plus-Regelung).  Mit einer Auffrischungsimpfung (Booster) kann der zusätzliche Negativnachweis entfallen.

Weitere Infos:
Neustart/Corona u.a. auch Wer darf rein bei 2G+ ab 17.01.2022 ?